“Hello, my name is Luke Elliot. I‘m from Greenwich. What’s your name? How old are you? I’m 11. I live with my parents, my sister Irina and my little brother Jamie. My father is English, but my mother is from Poland. Holly Richardson is my best friend. We both go to Thomas Tallis school“ – unser Englischunterricht beginnt mit dem Kennenlernen der Familien Elliot und Richardson (Holly und Amber). Die klugen Mäuse Tony und Lou sowie der lustige Hund Sherlock begleiten uns im Buch.

Auch im 2. Lernjahr begegnen wir unseren neuen Freunden aus dem Londoner Stadtteil Greenwich  im Lehrwerk „Green Line“ des Klett-Verlages. Die Schule Thomas Tallis, die nach einem berühmten Komponisten  des 16. Jahrhunderts benannt ist. gibt es wirklich: www.thomastallisschool.com.

Ab der 6. Klasse wird am Hilda-Gymnasium gemäß unserer Profilbildung das Fach Englisch für unsere Französischgruppen als 2. Fremdsprache unterrichtet (das Lehrwerk ist ebenfalls „Green Line“). Zur Wahl steht für die Englischgruppen als zweite Fremdsprache ebenfalls Latein.

Fremdsprachenassistenten/assistentinnen

Wir haben regelmäßig amerikanische, britische und französische, ja auch spanische Fremdsprachenassistenten an unserer Schule zu Gast, die uns engagiert landeskundliche Kenntnisse ihrer Heimatländer vermitteln können. 2016 - 2017 hatten wir  Amanda Stewart aus Las Vegas zu Gast.

AG Improve your English

Als freiwilliges Zusatzangebot wird 2016 eine Arbeitsgemeinschaft zur Verbesserung der englischen Grundkenntnisse (vorwiegend für Schüler/-innen der 11. Klasse) angeboten.