Aktuelles

SOMMERFERIEN

Liebe MitarbeiterInnen, KollegInnen,
SchülerInnen und Eltern
 
auch in diesem Schuljahr möchte ich es nicht versäumen mich, trotz der Hektik der letzten Tage vor den Sommerferien, zum Ferienbeginn an Sie zu wenden.  Gilt es doch Dank zu sagen für die durchgehend sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit und Ihr Engagement für die Schulgemeinschaft, häufig wieder weit über das normale Maß hinaus.
 
Bedanken möchte mich auf diesem Wege bei allen, die im jetzt zu Ende gehenden Schuljahr in ihrem jeweiligen Tätigkeitsbereich zum guten Bild unserer Schule in der Öffentlichkeit  und zur guten Atmosphäre in unserem Hause beigetragen haben. Die nur wenige Tage zurückliegende Projektwoche zum Thema Afrika und der Sponsorenlauf zugunsten unserer Partnerschule in Ruanda am vergangenen Dienstag stehen dafür exemplarisch.
 
Ich wünsche der ganzen Schulgemeinschaft  des „Hilda“  schöne und erholsame Sommerferien 2017!
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Breitenbach
OStD, Schulleiter

Weiterlesen …

Spanischkurse des Hilda-Gymnasiums schnuppern Flamenco-Luft

Gegen Ende des Schuljahres sollten die Schüler der 9. und 10. Klassen unter Leitung von Frau Hartmüller, Frau Topljak und Frau Spier das spanische Lebensgefühl nach dem im Laufe des Schuljahres angeeigneten theoretischen Wissen auch einmal hautnah erleben. Was liegt da näher als eine Schnupperstunde Flamenco in einer nahe gelegenen Tanzschule? Der aus Andalusien stammende Flamenco ist Tanz, Gesang und das Spiel auf der Gitarre. Er ist spanisches Volksgut und immaterielles Weltkulturerbe.

Weiterlesen …

Eine aufregende Preisverleihung in Mainz

Klasse 8.3 erzielt 2. Platz beim Wettbewerb der Landeszentrale für politische Bildung

Im März nahmen wir, die Klasse 8.3, an dem 31. Schüler- und Jugendwettbewerb der Landeszentrale für politische Bildung unter dem Motto „Mitgedacht-mitgemacht“ teil. Dieses Jahr konnte man Kunstwerke, Spiele, Medien oder Textarbeiten zu drei verschiedenen Themen einreichen: „Zwischen Nestwärme und Krise-was bedeutet Familie für mich“, Lutherjahr-„Hier stehe ich und kann nicht anders“ und „Wenn ich König von Deutschland wäre…“

Weiterlesen …

Le Delf? Mais bien sûr!

Erfolgreiche Durchführung der mündlichen Delf-Prüfungen am Hilda

am 8., 9. und 10. Juni 2017 fanden am Hilda-Gymnasium die mündlichen Delf-Prüfungen statt (Diplôme d’études de langue francaise). Teilgenommen haben insgesamt 478 Kandidaten aus 40 Schulen aus Koblenz und Umgebung an unserer Schule, und zwar mit großem Erfolg.

Nachdem im Mai die schriftlichen Prüfungen erfolgreich geschrieben wurden, haben Anfang Juni Schüler und Schülerinnen aus Rheinland-Pfalz erfolgreich die mündlichen Prüfungen bestanden. Félicitations!

 

Weiterlesen …

Das Team des Hilda-Gymnasium mit der Klasse 5.3. Von links nach rechts: Maya Wenzel, Emilia Kraemer, Leonie Gruber-Urmersbach, Ida Weber, Nina Wirtz, T. Schütteler, Julius Belgrath, Samuel Bruckner, Davide Zanette, Ege Güler (es fehlt Christoph Albus)

Erfolgreiche Teilnahme des Hilda-Gymnasiums mit einem zweiten und zwei dritten Plätzen

Das Hilda-Gymnasium war dieses Jahr wieder beim Münz-Firmenlauf mit der Klasse 5.3, unter der Betreuung von Hr. Schütteler, vertreten. Bei bestem Wetter, guter Laune und motivierten Schülerinnen und Schüler fiel am Freitagnachmittag, den 23.06.17, pünktlich um 16:45 Uhr der Startschuss für den 3km-Schullauf. 167 Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen starteten in den schön angelegten Rundkurs. Der erste Kilometer erstreckte sich vom Deutschen Eck bis hin zum Schloss, von dort aus ging es über die Rheinanlagen wieder zurück Richtung Deutsches Eck.

Weiterlesen …